Startseite

Ferienwohnung oder Ferienhaus an der Ostsee

Geht es um Ferien, ist die Ostsee, im Norden Deutschlands ungeschlagenes Reiseziel Nr. 1. Einzigartige Natur, wunderschöne Küsten und fantastische Orte warten gerade darauf erkundet zu werden. Macht man Urlaub an der Ostsee darf man sich über einzigartige Locations freuen. Stellen Sie sich vor, Sie mieten ein Ferienhaus oder eine Feienwohnung in Strandnähe. Am morgen werden Sie vom sanften Rauschen der Wellen geweckt und können anschließend auf einem der sauberen Strände Ihre Morgengymnastik machen, um später im Meer ein paar Bahnen zu schwimmen. Das klingt doch nach einem traumhaften Urlaub, nicht wahr?

Gerade für Familien eignet sich der Urlaub an der Ostsee in einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung perfekt. So können Kinder in einem Ferienhaus eher toben, ohne das sich jemand über eventuellen Kinderlärm beschwert. Natürlich haben Kinder in einem Ferienhaus auch deutlich mehr Platz als in einem Hotel.

Ebenso sind auch die sauberen Ostseestrände perfekt für Familien mit Kindern. Weißer Sandstrand und tiefblaues Meer ist die perfekte Location für lange Stunden am Strand voller unterhaltsamer Spiele. Ihren Kindern wird dieser Urlaub gefallen, da hier nicht nur Sandburgen gebaut oder Muscheln gesammelt werden können, da es an der Ostsee auch Reiseprogramme gibt, die speziell an die Bedürfnisse der kleinen Gäste angepasst sind.

Ferienwohnungen an der Ostsee für Paare ideal

Doch auch als Single oder nur mit seinem Partner kann man einen wunderschönen Urlaub an der Ostsee in einem Ferienwohnung verbringen. Die Ruhe und die Abgeschiedenheit macht die Ferien an der Ostsee erst zu einem richtigen Erlebnis. Schnell hat man seine Alltagssorgen vergessen.

Ferien an der Ostsee – was hat der Norden Deutschlands zu bieten?

Die Regionen der Ostsee verzaubern durch einmalige Klimaverhältnisse und vielseitige Landschaften, die bestimmt werden durch fruchtbare Wälder, flachen Strandwiesen, Dünen und Täler. Genießen Sie Natur pur. Ein Spaziergang durch die weiten Dünen des Strandes, eine Brise salziger frischer Ostseeluft in der Nase, Möwen die aus der Ferne kreischen, Erholung ist definitiv vorprogrammiert.

Natürlich bietet die Ostsee nicht nur ein interessantes Reiseprogramm für Naturanhänger. Ob Hiddensee, Rügen, Usedom oder Poel, bei einem Urlaub im Norden Deutschlands kann man ebenfalls einen entspannenden Wellnessurlaub erleben. Doch auch in Sachen Sehenswürdigkeiten hat die Ostsee einiges zu bieten.

Sie interessieren sich für Sport, dann sind Sie ebenfalls an der Ostsee gerade richtig. An den Stränden können Sie einem reichhaltigen Angebot an verschiedenen Sportarten nachgehen. Ob Fußball, Power-Walking, Minigolf, Reiten, Tennis, Wandern, Golf bis hin zum Radfahren, an der Ostsee ist alles möglich, was das aktive Urlauber Herz begehrt. Nutzen Sie die Freiheit, die Ihnen ein Ferienhaus oder eine Feienwohnung ermöglicht, und erkunden Sie die Sehenswürdigkeiten, die man an der Ostsee erkunden kann. Anders als bei einem Hotel können Sie sich entsprechend Zeit nehmen, die Küstenregionen der Ostsee zu erkunden.

Sehenswürdigkeiten an der Ostsee – was gibt es zu erkunden?

Bei einem Urlaub an der Ostsee sollte man sich vor allem den beeindruckenden Leuchtturm Dornbusch nicht entgehen lassen. Von dort oben hat man eine beeindruckende Aussicht auf die herrliche Landschaft der Küste. Weitere Highlights, die man bei Ferien an der Ostsee erkunden kann, sind das Heimatmuseum. Natürlich lohnt sich auch der Besuch des bekannten Nationalpark Hiddensee samt der berühmten Seebühne, das sogenannte Figurentheater.

Ebenfalls einen Besuch Wert ist Poel die siebtgrößte Ostseeinsel in Deutschland. Die siebtgrößte Insel wurde nach der germanischen Gottheit für Licht bzw. Sonne benannt und gilt als meistbesuchtes Reiseziel dieser Gegend. Auch hier kann man einige beeindruckende Highlights erkunden. So ist es für Touristen Pflicht die Inselkirche zu besichtigen, dabei sollten Sie einen Abstecher in das urige Heimatmuseum von Poel nicht vergessen. Machen Sie einen Rückblick in die Geschichte, denn die beeindruckenden Wallanlagen aus dem Jahr 1632 erzählen viel über die ruhmreiche Geschichte der Ostsee.

Kap Arkona – für Ostsee-Touristen Pflicht

Auch Kap Arkona hat viele interessante Sehenswürdigkeiten zu bieten. Ob die Leuchttürme oder die Jarosmarsburg, Jahr für Jahr kommen Tausende von Touristen hier her, um die beeindruckenden Sehenswürdigkeiten der Ostsee live zu erleben. Sie wollen als Urlauber mehr Aktion, dann wird sich für Sie der Besuch der Störtebeker Festspiele sicher lohnen. Hier können Sie ab Ende Juli bis Anfang September ein aufregendes Piratenspektakel erleben, das unter die Haut geht. Die Touristen, die es bei einem Urlaub an der Ostsee weniger actionreich lieben, werden bei Ferien im Norden Deutschlands ebenfalls nicht zu kurz kommen. Auf Usedom befinden sich z. B. zahlreiche Bäder, Binnenseen und Meereswasserbäder, die sich perfekt zur Entspannung eignen.

Ostseeurlaub – erleben Sie einen ereignisreichen Urlaub an der Sonne

Die Durchschnittstemperatur an der Nordsee bewegt sich zwischen fünfzehn und siebzehn Grad Celsius. Doch gerade im Sommer können Sie Höchsttemperaturen zwischen fünfundzwanzig und neunundzwanzig Grad Celsius erleben. Die perfekten Temperaturen, die auch für Asthmatiker oder Herzkranke Touristen perfekt geeignet sind, um einen schönen Sommerurlaub zu verbringen.

Sie sehen, bei einem Ostseeurlaub kommen die verschiedensten Touristengruppen voll auf Ihre Kosten. Sie suchen die passende Unterkunft, dann sind Sie auf unserer Vergleichsseite gerade richtig. Bei uns können Sie die verschiedensten Ferienhäuser und Ferienwohnungen miteinander vergleichen, um die perfekte Basis für unvergessliche Ferien an der Ostsee zu schaffen. Vergleichen Sie noch heute, ob Highlevel-Ferienwohnung oder ein Ferienhaus zu günstigem Preis, wir helfen Ihnen bei der suchen nach der besten Ferienwohung.